Bei Pferdeshootings zu beachten:

für unvergessliche Momente mit Ihrem Liebling gibt es ein paar Dinge, die fürs Fotografieren wichtig sind:

Ort:

Von Vorteil ist eine Wiese, die an einen Wald oder Gebüsch grenzt und keine Häuser, Strommasten oder ähnlich störende Faktoren in der Nähe hat.

Styling:

Das Pferd:

.... sollte sauber geputzt sein. Dabei sind die Augen und Nüstern nicht ausser Acht zu lassen. (man geht ja selber auch nicht im "Schlabberlook" zum Fotografen ;-) )

Für sich als Person gilt:

Kleidung - in der man sich wohl fühlt, aber je exklusiver sie ist, je ausser gewöhnlicher werden auch die Bilder.

 

Reitbeteiligung?:

Sie haben eine Reitbeteiligung an einem Pferd und wollen Bilder? - Bitte das Einverständnis vom Besitzer einholen. Idealerweise ist er mit dabei.

 

Pferde - Foto - Workshop:

Palakt Anzeige Seminar 210mm breit

Stattfinden wird das Seminar vom 19. - 21.Oktober 2018 mitten im Bayerischen Wald, am Grubhof in Drachselsried. Im bis dahin bereits herbstlichen Bayerischen Wald können wir gemeinsam schöne Bilder mit Pferden erarbeiten und entstehen lassen. 

Wie? Das werden wir vor Ort ansprechen. 

Wir werden verschiedene Pferderassen in unterschiedlichen Situationen (Portraits, Freilaufend-wenn es der Boden/Wetter erlaubt-, mit und ohne Beesitzer usw.) und Lichtverhältnissen in Szene setzen.

Es können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene mitmachen. 

Die Handhabung der Kamera sollte definitiv bekannt sein, da es in diesem Rahmen nicht möglich ist, jedem einzelnen die Kamera zu erklären.

Jeder sollte wissen, wo man die Kamera-Modi M, AV (Blendenvorwahl) und TV (Verschlusszeitenvorwahl) einstellen, die Verschlusszeiten regeln und die ISO einstellen kann. Ebenso sollte ein Einstellen/Auswahl des Fokuspunktes möglich und bekannt sein.

 

Das Seminar beinhaltet sowohl Theorie als auch Praxisteile. Es werden Einstellungen, Bildaufbau usw. besprochen. Im Vorfeld könnt Ihr Inhalte auch ein wenig mit bestimmen. Hierzu dann mehr bei Anmeldung!

Freitag werden wir uns kennenlernen, ggfls. Zimmer einteilen und ein erstes Shooting erleben.

Samstag mit Sonnenaufgang werden wir loslegen mit Fotografieren mit verschiedenen Situationen und Pferden. Dann wird es Zeit für Bilder einlesen und erstes Sichten geben aber auch Theorie. Abends wereen wir nochmals zum Fotoapparat greifen und nochmals Pferde fotografieren. Sonntag morgens starten wir nochmals mit Morgenshooting und es gibt nochmals etwas Theorie mit Bildervorstellungen und gegenseitigem Austausch.

Details können erst kurz vor Kursbeginn festgelegt werden da natürlich viel vom Wetter abhängig ist.

Hier gleich mal der Hinweis: festes Schuhwerk und Regenfeste Kleidung und Nässeschutz für Kamera sollte grundsätzlich dabei sein!

Für alle steht vor Ort eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung, die jedoch im Preis nicht inbegriffen ist. Zimmer/Appartments für 2 Nächte kosten zwischen 50 und 80 Euro. Teilweise können mehrere Teilnehmer sich die Räumlichkeiten teilen. Dadurch werden die Übernachtungskosten geringer.

Das Essen wird organisiert - ist aber nicht im Preis inbegriffen!

 

Erst durch eine Anzahlung sichert Ihr Euch den Platz in unserer Gruppe!

 

Ihr wollt dabei sein? Bitte schreibt mir eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dann kann ich mit
weiteren Details und Angaben weiterhelfen!

Freu mich auf Euch! - Eure Susanne