Bei Pferdeshootings zu beachten:

für unvergessliche Momente mit Ihrem Liebling gibt es ein paar Dinge, die fürs Fotografieren wichtig sind:

Ort:

Von Vorteil ist eine Wiese, die an einen Wald oder Gebüsch grenzt und keine Häuser, Strommasten oder ähnlich störende Faktoren in der Nähe hat.

Styling:

Das Pferd:

.... sollte sauber geputzt sein. Dabei sind die Augen und Nüstern nicht ausser Acht zu lassen. (man geht ja selber auch nicht im "Schlabberlook" zum Fotografen ;-) )

Für sich als Person gilt:

Kleidung - in der man sich wohl fühlt, aber je exklusiver sie ist, je ausser gewöhnlicher werden auch die Bilder.

 

Reitbeteiligung?:

Sie haben eine Reitbeteiligung an einem Pferd und wollen Bilder? - Bitte das Einverständnis vom Besitzer einholen. Idealerweise ist er mit dabei.